Funktionsweise

Die Shiazo-Mineralien bestehen aus einem zu 100% natürlichen Rohstoff. Nach der Produktion sind die Durchmesser der Poren des Shiazo-Mineralkomplexes unter einem Nanometer groß und vergrößern die effektive Oberfläche auf das über 20000-fache. Daher besitzt Shiazo die Fähigkeit, Aromafluide besonders gut aufzunehmen.



Beim lockeren Einfüllen von Shiazo in den Kopf der Wasserpfeife entstehen Zwischenräume zwischen den Dampfsteinen. Werden die aromatisierten Mineralien nun erhitzt, so steigt die Temperatur der Steine bis zum Siedepunkt der Flüssigkeit an. Das Aromafluid wird somit verdampft und dringt bis an die Oberfläche der Dampfsteine und in die Zwischenräume des Granulats vor. Beim "Ziehen" an der Wasserpfeife wird der aromatisierte Dampf in die Rauchsäule gezogen.